Fingernägel + Aortenklappe


Reizwortgeschichte für Gregor Cuerten

„Lassen Sie mich durch, ich bin alt“! Mimi schwenkt ihren Gehstock und rempelt sich durch die Menschenmenge, die sich eingefunden hat, um einen umgekippten Ferrari Testarossa zu bestaunen. Der Fahrer hängt kopfunter in seinem Sicherheitsgurt. Durch die dicken Blutfäden, die sein Gesicht überziehen, ist ein breites, befriedigtes Grinsen zu erkennen.

„Fingernägel, Zähne, Kniegelenke, Hüften, Aortenklappe – das mag ja alles noch angehen. Leben mit Ersatzteilen, halt. Aber bei Demenz und Rollator bin ich raus...“

Tom hat es also tatsächlich geschafft. Vor ihr. Mimi ist verärgert, aber nur ein klein wenig. Schließlich geht es bei dieser Wette um stilvolle Exit-Strategien – und ein Punktsieg ist immer noch möglich...


No comments:

Post a Comment