Schiessprügel + Kinderüberraschung

Stell Dir vor Du heisst Milović, Deine Nase ist krumm wie der Dardanellenbogen und Du lebst in Köln. Das ist schon mal für ein paar richtig schlechte Scherze gut. 

Stell Dir vor, Dein Vater und Dein großer Bruder sind Waffennarren und hinter einer gar nicht so geheimen, verschiebbaren Wand Eurer Garage befindet sich von uralten Schiessprügeln bis zu kleinen Bodenabwehr-Raketenwerfern fast alles, was tot macht. Jetzt stell Dir noch vor, wie Dein Bruder auf Deiner Geburtstagsfeier als Kinderüberraschung täuschend echte M249 Schnellfeuerwaffen austeilt – und dann verstehst Du vielleicht, warum ich weg gelaufen bin.

Aber vielleicht verstehst Du auch gar nichts. Dich hat man nicht jahrelang als Jugosau, Kroatenkacker oder Balkanwixer geschimpft. Niemand hat Dir die Nase gebrochen oder Deine Mutter beim Bäcker angespuckt und Dein Bruder ist nicht losgezogen und hat der Spuckerin einen langen Schnitt ins Gesicht gesetzt und dann alles auf Ümit von nebenan geschoben. Ümit war mein Freund, bis sein Vater ihn halb tot geprügelt hat wegen der Schlitzerei an Frau Kämper und er ins Heim kam…


No comments:

Post a Comment