..."Malfaiteurs", grummelte Madame Leischer, konnte ein zufriedenes Lächeln aber nicht unterdrücken. Endlich standen die Mädchen brav in Zweierreihen. Kerzengerade aufgerichtet und stolz in ihren cremefarbenen Tutus. Die Münder auf strahlendes Bühnenblecken eingestellt.
Auch der tänzelnde Abmarsch würde voll Anmut sein, trotz des Gewichts der Seidenbeutelchen. Schmuck, Uhren und Bargeld im Gesamtwert von etwa 12 Millionen -- so diskret und gründlich war in Monaco noch bei keinem Benefizball gestohlen worden. Für nächste Woche stand Abu Dhabi auf dem Programm.

No comments:

Post a Comment