Hamlets in Hürth

Es gibt spektakulärere Todesarten als Herzinfarkt im Computertomographen. Zumal für eine Frau, der Eleganz im Leben so wichtig war wie öffentliches Drama.

Gero Veitbruckners Drehbuch taugte nichts, das wußte er. Im Grunde war der Ärger vorprogrammiert. Eine Cäcilie von Bartenbach lässt man nicht einfach in einer schlichten Diagnoseröhre sterben und dann ins Krematorium karren. Realismus Marke Lindenstrasse hin, Sponsoren für Best Age TV her.

„Aber Zilli, genau dieser Bruch zwischen Glamour und Geriatrie ist essenziell für die Serie,“ wiederholte Gero stöhnend, „und in der zusätzlichen Aufbahrungsszene wirst Du großartig aussehen, versprochen!“

„Für Dich immer noch Cäcilie, junger Freund! Du schreibst das jetzt auf schicken Gehirnschlag beim Presseball um, oder ich bin raus. Mir doch egal, wie Ihr dieses Ding von Siemens unterbringt. Somatom Sensation 64, wie das schon klingt. Mich kriegst Du da jedenfalls nicht rein...."

No comments:

Post a Comment